RECHTSANWALT DR. SCHEIBENHOF   Kontaktformular facebook
 

 
 

Schwerbehindertenrecht

Im Schwerbehindertenrecht vertreten wir Sie bei der Feststellung Ihrer gesundheitlichen Behinderungen und deren Auswirkungen.

Für Menschen mit einer Schwerbehinderung (Menschen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50) sieht das Gesetz noch weitergehende Nachteilsausgleiche vor, hier vor allem die Anerkennung von Merkzeichen, den früheren abschlagslosen Eintritt in die Altersrente
oder den besonderen Kündigungsschutz für Schwerbehinderte.

Hierbei beraten und vertreten wir Sie kompetent und engagiert mit der Kompetenz eines Fachanwaltes für Sozialrecht.